Die Sommerkunstwerkstatt

Zu einer festen Größe im Veranstaltungsangebot des Kunstvereins entwickelte sich die SommerKunstWerkstatt auf dem Gelände des Schlosses Forderglauchau. 2005 von unserem Vereinsmitglied Gerhard Ohnesorge aus Oldenburg ins Leben gerufen, ist die jährliche Mitmach – Werkstatt ein Anlaufpunkt für alle Altersgruppen, kreativ zu sein.

Für Künstler des Kunstvereins bietet sie zum einen die Präsentation der eigenen künstlerischen Arbeit, zum anderen ist die SommerKunstWerkstatt Workshop und Gedankenaustausch mit anderen Künstlern und Interessierten. Und – die Aktion bereichert die Aktivitäten im Schloss!

Die SKW 2020 findet vom 21.Juli bis zum 6.September statt, wenn es die aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung von Covid 19 zulassen. In dem Fall werden wir alle mit Mundschutz und Abstand agieren müssen, eine Anmeldung im Vorfeld wird notwendig sein, da die Teilnehmerzahl gering gehalten werden muss.

die Termine 2020:

21.07.-26.07. Mandy Friedrich, Pleinairmalerei / Petra Blumenthal, Malerei / Gerhard Ohnesorge, Malerei
28.07.-02.08. Silvio Ukat, Objekte aus Pappmaché / Petra Blumenthal, Malerei / Gerhard Ohnesorge, Malerei
04.08.-09.08. Andrea Müller, Modellieren mit Ton / Barbara Haubold, Wool-Art
11.08.-16.08. Silvio Ukat, Holz-Assemblagen / Wiegand Sturm, Experimentelle Fotografie und Fotocollage / Thorsten Dahlberg, Schmuckgestaltung
18.08.-23.08. Gruppe MAKKE Malerei, Skulptur, Aquarell
25.08.-30.08. Ursula Seifert, Pastell Tusche Zeichnung Susanne Seifert, Zeichnung Drahtfiguren
01.09.-06.09. Erika Harbort, Malerei Collage

WICHTIG: Im Jahr 2020 ist alles ein wenig anders:

Telefonische Voranmeldung erbeten: 03763-3727
Anmeldung am Teilnahmetag erfolgt in der Galerie art gluchowe mit Name, Adresse, Telefonnummer und Gesundheitsbestätigung
Teilnahmegebühr 2€, Material bitte möglichst mitbringen
Einhaltung der derzeit gültigen Hygienemaßnahmen ist zwingend erforderlich

Wir wünschen Euch viel Spaß in der SKW im Schloss Forderglauchau!

Die SommerKunstWerkstatt 2019 wurde unterstützt durch das Landratsamt Zwickau, die Bürgerstiftung Dresden und die Sparkasse Chemnitz.